Kindermode Trends Frühjahr 2012

Das Jahr 2012 ist in Sachen Bekleidung ganz der Farbe gewidmet. Nicht nur in der Mode für Erwachsene, auch bei der Kinderkleidung sieht man die neuen Sorbettöne, Pastellnuancen und Knallfarben. Sie sind in Uni oder auch bei den angesagten Mustern zu finden. Als absolutes Must-have setzt sich die Chino-Hose bei der Mode für Mädchen und Jungen neben den Klassikern durch. Fazit nach einem Blick auf die Kindermode Trends: Langweile kommt dieses Jahr im Kleiderschrank bei den Kleinsten garantiert nicht auf!

Die neue Lust auf Farbe

Wohin man blickt, Farbe prägt das Bild der neuen Kindermode. Helles Gelb, sanftes Rosé und Lindgrün schmeicheln heller Kinderhaut und begeistern vor allem die Mädchen. Ebenso sind auffallende Farben vertreten. Neben dunklem Blau und Rot ist es vor allem Orange in allen Tönen, welches die Kindermode Trends bestimmt. In Kombination mit klassisch-zurückhaltenden Farben wie Beige, Creme und hellem Grau wirken die leuchtenden Farben in der Mode für Mädchen und Jungen alles andere als schreiend und plump.

Muster – Blümchen und Motiv-Prints begeistern Groß und Klein

Motive, wie Tiere aber auch Obst und sogar Gemüse zieren Shirts und Blusen.

Aber auch romantische Blumenmuster in der Kindermode für Mädchen sind nach wie vor „in“. Das klassische Karo hat sich bei den Kindermode Trends für Jungen ebenso gehalten. Neu ist dabei der Old-fashioned Charme: Ganz einem alten ländlichen Stil treu, werden Blümchen-Blusen mit Rüschen und Spitzen besetzt und Karohemden mit Knöpfen im rustikalen Antiklook verziert.

Auch die Schnittführung lässt Erinnerungen wach werden: Romantische Ballonröckchen und Stufenröcke sieht man in der Kindermode neben plustrigen Ärmel- und Hosenschnitten. Neben diesen Schnittführungen sind klassische Formen bei den Kindermode Trends zu sehen: Einfache A-Linien bei Kleidern und Röcken, gerade Hosenbeine bei Shorts und Jeans – Bewegungsfreiheit garantiert!

Clean-Chic auch bei den Kleinsten

Die Lust, durch pure Töne die neuen Schnitte zur Geltung zu bringen ist auch in der Mode für Mädchen und Jungen angekommen. Nude-Töne sind neben den bunten Farben ebenso im Trend. Beigetöne, Creme und helles Grau kommen vor allem durch glänzende Stoffe zur Geltung. Gerade die neuen Chino-Hosen profitieren davon! Doch nicht nur ganz pur sind die zurückhaltenden Töne hervorragend zu tragen – sie bieten ebenso eine tolle Kombinationsmöglichkeit mit den neuen Farben in der Mode für Mädchen und Jungen!

Bildquelle: © Kai Krueger - Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>