Model – Kate Moss

Model - Kate MossKate Moss, heute 38 Jahre alt, ist noch immer eines der gefragtesten Topmodels der Welt. Als einer der wenigen Models hat sie es geschafft, Individualität und Charakter – fernab von Glamour und Glitzer des Modegeschäftes – in die Fashionwelt der Models zu integrieren.

Entdeckt wurde die gerade mal 14-jährige Britin 1988 von einer Topmodel – Agentur auf dem Flughafen New York. Ein knappes Jahr später gingen ihre Fotos bereits um die Welt – der Modeschöpfer Calvin Klein hatte das vorher gänzlich unbekannte Mädchen unter Vertrag genommen.

Durch die Kampagnen von CK prägte das Model Kate Moss ihr eigenes Bild einer ungewöhnlichen Schönheit. Eigentlich zu klein für den Job eines Models überzeugte sie mit einem unkonventionellen und gekonnt nachlässigen Look mit einem Hang zum morbiden Touch – der Heroin-Chic war geboren!

Schönheitsfehler, wirres Haar und Schlabberklamotten taten ihrem Image als Topmodel keinen Abbruch – im Gegenteil, sie prägten ihren Stil.

Auch als sie aufgrund Drogenkonsums, diversen Skandalen und exzessiven Partynächten zunehmend in die Negativ-Schlagzeilen geriet – die Modewelt verzieh ihr.

Doch das Model Kate Moss beeindruckte mit ihrem Können nicht nur auf dem Laufsteg. Neben unzähligen Kampagnen, unter anderem für CK, Burberry und Versace, kreiert das Topmodel für den angesagten Modekonzern „Topshop“. Für das „High-Street-Label“ entwirft das Model Kate Moss zum bereits elften Mal trendige und bezahlbare Mode, die auch ihren eigenen Stil widerspiegelt. Ein wenig Glamour, ein wenig Rock´n Roll und viel Coolness – die eigene Mode des Models könnte nicht authentischer sein!

Kate Moss Steckbrief

Vorname (n): Katherine
Geboren am: 16.01.1974
Geburtsort Sussex (England)
Wohnort (e) Puerto Rico , London
Körpergröße: 172cm
Sternzeichen Steinbock
By Deon Maritz (Flickr) [CC-BY-SA-2.0], via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>