Modetrends Frühjahr und Sommer 2013

Frühling / SommerEndlich: Der Winter ist vorbei, und Mütze, Handschuhe, Schals und Stiefel bleiben zuhause im Schrank. Dafür macht sich die aktuelle Frühjahrs- und Sommermode breit. Dies sind die aktuellen Modetrends für das Frühjahr und den Sommer 2013.

Es wird bunt

Knallige Farben – die bestimmen das aktuelle Modegeschehen vor allem bei jüngeren Leuten. Egal ob neongelb, neonorange oder pink – es gilt aufzufallen um jeden Preis. Diese auffallenden Farben sind nicht nur bei T-shirts, Hosen, Röcken und Oberteilen zu finden, sondern machen auch nicht vor der Schuhmode Halt. Der Trendschuh für die kommenden Monate ist mehr denn je der Sneaker, der in ansprechenden Kollektionen sowohl die Damen- als auch die Herrenwelt erfreuen wird. Eine Renaissance erlebt der Basketball-Sneaker aus den 80er-Jahren, also ein etwas höherer Schuh, der die Ferse miteinschließt.

Schneeweiß bei den Blusen

Wer es etwas gediegener mag, der sollte im Frühjahr und Sommer 2013 auf schneeweiße Blusen und Hemden setzen. Zu den weiteren Modetrends gehört auch die Farbe Lila. Egal ob als Kleid, Oberteil, Hose oder als Kostüm – wer Modebewusstsein zum Ausdruck bringen will, der setzt auf Lila. Ein anderer Trend ist der Asien-Look: Verspielte Drachenmuster oder Kleidungsstücke mit asiatischen Schriftschriftzeichen sind schon jetzt in den Sortimenten der Textilwarenhändler zu finden. Wer schöne Beine hat und diese auch zeigen möchte, der sollte auf den Retrolook der 60er-Jahre setzen. Der Minirock ist zurück, und sehr mini präsentieren sich auch einige Kleider.

Das richtige Accessoire finden

Bei den Accessoires setzen im Frühjahr und Sommer 2013 vor allem die Damen auf Ringe. Und dies nicht zu knapp. Statt ein bis ein zwei Finger wird in den kommenden Monaten jeder Finger mit einem auffällig breiten Ring geschmückt, und Gold liegt dabei mehr im Trend als Silber. Sonnenbrillen werden auch immer wichtiger. Weiter zu den Modetrends zählen die Pilotenbrillen mit den extra großen Gläsern sowie Modelle mit auffällig breiten Rahmen, die gerne auch einmal gepunktet, gestreift oder mit einem anderen knalligen Muster versehen sein dürfen.

Das trägt der Mann im Frühjahr und Sommer 2013

Auch Männer bekennen bei der Auswahl ihrer Anzüge Farbe. Egal ob bordeauxrot, hellblau oder sogar mit Farbverlauf – der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Etwas zurückhaltender sind die Modelle in steingrau oder metallic. Bei den eleganten Herrenschuhen geht der Trend weg von der spitzen Form und hin zu eckigen Schuhmodellen. Zu den weiteren Modetrends bei den Herren gehören der Military-Look und das Blütenmuster. Egal ob Hemd oder Hose – Blüten oder ein extravagantes Tarnmuster lassen sich auf vielen Kleidungsstücken finden. Bei den Sakkos setzt sich im Frühjahr und Sommer 2013 der vierknöpfige Einreiher immer weiter durch. Da auch Männer einiges zu transportieren haben, gehören schöne Taschen und Rucksäcke in verschiedenen Designs schließlich auch noch zu den Modetrends der kommenden Monate und werden für viele Männer ein unverzichtbarer Begleiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>